Ziele stecken und erreichen!

Du hast einen Traum und möchtest diesen unbedingt umsetzen? Dir schwirrt dieser Traum schon länger im Kopf umher und Du hast einfach keine Ahnung, und weißt nicht den nächsten Schritt zu tun?

 

Einen wichtigen Aspekt, den Du hier berücksichtigen solltest, um Deine Träume zu erreichen, ist:

 

Ohne Ziele werden Deine Träume nicht in Erfüllung gehen!

 

Wie ich damit umgegangen bin?

 

Als ich die Entscheidung damals getroffen habe, das Autohaus von meinen Eltern zu verlassen, standen mir alle Türen offen. Ich war ratlos, weil was tun? Mein Traum war schon immer, ein Leben auf Reisen zu führen, in meinem Sport weiter zu kommen und in der Natur zu sein. Somit habe ich die nächsten Schritte eingeleitet. Mir war klar, wenn ich meine Träume leben möchte, dann brauche ich Ziele auf die ich hinarbeiten kann. Ich habe mich hingesetzt und habe mir ganz genau klar gemacht, was denn meine Ziele / mein Ziel sein könnte...

 

Die eigenen Ziele im Leben zu stecken und dann auch zu erreichen ist jedoch manchmal gar nicht so einfach. Kennst Du das? Du hast ein Traum vor Augen, aber irgendwie will er als nicht näher kommen? Viele denken, ein Traum zu erreichen, sei doch ganz einfach, bzw. sich erstmal das Ziel klar vor Augen zu halten. Allerdings ist das oft eine Illusion. Es dauert und es ist ein Prozess den eigenen Weg zu finden, das Ziel, was Du ansteuern kannst, damit Du auch die ersten Schritte, gehen kannst. 

 

Mein Weg zu meinem Ziel hat ein dreiviertel Jahr gebraucht. Ich habe viel mit Menschen geredet und mich ausgetauscht. Habe mich immer wieder mit Menschen getroffen, die mich darin bestärkt haben und mir gesagt haben, dass ich den richtigen Weg gehe. Habe mir unheimlich viele Gedanken gemacht und alles aufgeschrieben, um die nächsten Schritte zu gehen. Es war nicht einfach, aber es hat sich gelohnt. Es lohnt sich immer!  (Peak No. 3 erklärt auch mein Weg zum ersten Ziel)

 

Das eigentliche Ziel

 

Das eigentliche Ziel, welches ich dann für mich erarbeitet habe, war der Weg in das bergige Allgäu. Der Weg aus dem Autohaus, rein in ein erstmal neues Leben als Outdoor Guide. 

 

Ich habe, nachdem ich dann mein Ziel festgelegt hatte, gegoogelt und kam auf eine Firma, die eine Outdoor Guide Ausbildung angeboten hat. Habe dort angerufen, mich erkundigt, wann diese Ausbildung losgeht und bin erstmal für 3 Tage ins Allgäu gefahren, um mir anzuschauen, was genau mich dort erwartet. Diese traumhafte Region mit ihren Bergen hat mich sofort in ihren Bann gezogen (übrigens war ich vorher noch nie im Allgäu). Somit bin ich am 09. April 2016 mit Sack und Pack ins Allgäu gezogen. Und habe dort meine 3-Wöchige Ausbildung zum Outdoor Guide gestartet, erste Kontakte geknüpft und habe mir einen süßen Bauernhof mit einer Ferienwohnung gesucht, auf dem ich die erste Zeit wohnen konnte.

 

Mein erstes Ziel, weg aus dem alten Leben, rein in mein neues Leben, hatte ich somit erreicht. 

 

Du kannst das genauso, das Leben ist voll von Träumen und Visionen. Nur setzte Dir Ziele, weil ohne Ziele wird es schwierig, Deine Träume auch voll auszuleben!

Deine Sabrina

Folge mir...