Alles beginnt bei Dir!

Viele fragen mich immer wieder, wie ich es schaffe mein Leben so zu leben, wie ich es lebe. Dass ich das tue, was mir Spaß macht, das Leben genieße. Viel reise, unterwegs bin, den Job mache, der mir Spaß macht, ich die Menschen anziehe, die einfach in mein Leben passen und mir das Glück oft einfach in den Schoß fällt.

 

Den besten Tipp, den ich dir nun gebe ist relativ einfach und banal: Glücklich zu sein ist eine Entscheidung!

Nicht mehr und nicht weniger!

 

Du bist da, wo deine Gedanken sind. Sehe zu, dass Deine Gedanken da sind, wo Du sein möchtest.

 

 

Denn alles beginnt bei dir selbst. Das Leben ist recht simpel, wenn du anfängst zu vertrauen, zu lieben, zu geben, zu respektieren und zu akzeptieren. Wenn Du lernst Situationen anzunehmen, wie sie sind. Sie tragen Dich im Leben weiter, wenn Du anfängst, dass zu tun was Du liebst. Nicht die Schuld bei anderen suchst, sondern bei Dir.

 

Es gibt jedoch verschiedene Hürden, die Du gehen wirst, bevor Du dahin kommst. Bevor Du diesen Weg gehen kannst, ein Leben, was sich lohnt zu leben und den Grund zu finden, warum wir alle hier sind. Nämlich nicht, um uns jeden Tag aus dem Bett zu quälen, jeden Tag einen Job zu machen, der uns nicht erfüllt, oder mit einem Partner zusammen zu sein, der nicht für uns bestimmt ist. Sondern, um zu leben!

 

Nochmal: Alles beginnt bei dir selbst! Du bist der Schlüssel, niemand anderes. Warum hörst du auf die anderen? Warum gehst Du den Weg der anderen? Wieso lässt Du Dich beeinflussen von der Gesellschaft? Das Schema X: Haus bauen, Kinder kriegen, ein teures Auto vor der Tür, viel Geld verdienen. Das sollte ganz gewiss nicht dein Ziel sein. Dein Ziel sollte es sein zu leben! Ein erfülltes Leben zu führen, glücklich zu sein mit den Menschen, die Du liebst und die Dich lieben. Gehst Du diesen Weg, verspreche ich Dir eins, die Menschen, die Dich lieben, folgen Dir. Das ist meine Erfahrung. Andere wenden sich ab, das ist ok, aber diejenigen, die das verstanden haben, die bleiben. Und das sind dann die Menschen, die Dir Energie geben. Die Dich weiter bringen im Leben, die das Leben verstehen zu leben. Sich nicht in irgendetwas reinzwängen, was sie nicht sind. Auch ich folge nicht dem Weg der anderen, sondern mache das, was mir Spaß macht, was ich liebe - ich gehe einfach meinen Weg! Ich bin ich, Du bist Du. Wir alle sind einzigartig, lerne das anzunehmen und schreibe die beste Geschichte!

 

Wenn Du das beherzigst, dann kommt der Lebenspartner automatisch, du fängst an die Dinge anders zu verstehen. Wir sind so viel mehr als nur unser finazieller Reichtum. Natürlich ist es wichtig finanziell frei zu sein, aber wenn Du anfängst das zu tun, was Du liebst, Dich mit den Menschen umgibst, die Dir gut tun, dann verspreche ich Dir, dann kommt die finanzielle Freiheit von alleine. Dann fängst Du an zu leben!

 

Hier nun einige Schlüsselwörter, die Deine ständigen Begleiter sein sollten:

  • Vertrauen und Liebe zum Leben und Dir selbst
  • Beharrlichkeit in allem, was Du tust!
  • Respekt und Akzeptanz
  • Vergebung
  • Gehe Deinen Weg! Nicht den Weg der anderen!

Und mit der wichtigste Aspekt in Deinem Leben: T U N!

 

Du musst es wollen und auch tun! Sonst wird nichts passieren.

Die Angst treibt Dich immer dorthin, wo es sicher ist, ich weiß. Aber was kann Dir denn schon passieren? Frage Dich immer wieder, wenn ich den nächsten unbekannten Schritt wage, was kann mir passieren?

Ohne das Ungewisse leben wir nicht richtig. (Buchtipp: MUT von OSHO)

 

Fang an und gehe den ersten Schritt ins Unbekannte!

Frage Dich immer: "Was ist das Schlimmste, was mir passieren kann?!" Nimm es an, gehe den Schritt, habe keine Angst, es kommt wie es kommt!

 

Ich wünsche mir von ganzem Herzen eine Sache: Dass Du ein Leben in Erfüllung lebst!

 

Deine Sabrina

Folge mir...